Skip to main content

News

Neue Kooperation mit der GWG Reutlingen

Flexibel und grün durch die Stadt -GWG Reutlingen wechselt zu teilAuto Neckar-Alb eG.

GWG Reutlingen bietet in Kooperation mit teilAuto Neckar-Alb eG ab sofort ein Carsharing- Elektofahrzeug in Orschel-Hagen an. Schon seit einiger Zeit finden sowohl Besitzer eines eigenen E-Autos als auch Nutzer von Carsharing-Angeboten in der Heilbronner Straße einen Anschluss an der Ladesäule. Ab sofort mit dem regionalem Anbieter: Die GWG Reutlingen wechselt zu teilAuto Neckar-Alb eG. „Wir sind nach wie vor von dem zukunftsfähigen Konzept des E-Carsharings überzeugt,“ so GWG-Geschäftsführer Ralf Güthert. „Zum einen stellen wir den Reutlinger Bürgern mit dem Gemeinschaftsauto Carsharing, zum anderen zeitgleich ein E-Auto zur Verfügung. Wir freuen uns daher, dies nun auch mit einem ortsansässigen Anbieter zu tun.“ erklärt Güthert weiter. Andreas Koppo, Vorstand von teilAuto Neckar-Alb eG zeigt sich ebenfalls sehr erfreut, über die Kooperation. „Gerade die Wohnungswirtschaft ist zukünftig ein wichtiger strategischer Partner, wenn es um die Etablierung von Carsharing-Angeboten geht. Lokal und nachhaltig“, so das Credo von teilAuto Neckar-Alb eG.

Zum Start des Carsharing-Angebots haben alle Anwohner, die in der Nachbarschaft zur Ladesäule in der Heilbronnerstraße wohnen, drei Monate lang die Möglichkeit, das Auto vom Typ Renault ZOE ohne Anmeldegebühr, ohne Grundgebühr und nur mit der halben Kaution zu testen. Wer einmal Kunde ist, kann alle Fahrzeuge, vom Kleinwagen bis zum Transporter der teilAuto-Flotte rund um die Uhr via App, Webseite oder telefonisch reservieren. Mehr Infos gibt es unter www.teilauto-neckar-alb.de, telefonisch unter 07071 / 360306 oder per Mail an info@teilauto-neckar-alb.de.