Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

CarSharing Ranking - Tübingen wieder vorne mit dabei!

Im CarSharing-Städteranking werden alle deutschen Städte mit mindestens 50.000 Einwohnern betrachtet, in denen es derzeit ein CarSharing-Angebot gibt. Insgesamt sind 151 Städte im Ranking vertreten, sieben mehr als im letzten Ranking aus dem Jahr 2017.

Gute CarSharing-Versorgung auch in kleineren Städten

Das Ranking 2019 zeigt, dass eine gute CarSharing-Versorgung nicht auf große Städte beschränkt ist. Freiburg im Breisgau belegt mit 1,6 Autos pro 1.000 Einwohnern Platz 5 im Ranking. Heidelberg, Darmstadt und Tübingen besetzen ebenfalls Plätze unter den Top 10. Im  stationsbasierten CS-Angebot hat es Tübingen sogar auf Platz 3 geschafft. Und in den Top 20 des Gesamtrankings finden sich insgesamt acht Städte mit weniger als 250.000 Einwohnern. In diesen Städten haben bereits langjährig existierende, mittelständische Anbieter ihre Angebote in den letzten Jahren erheblich ausgebaut.

CarSharing wird ausgebaut, ist aber noch lange nicht Mainstream

In 126 von 151 Städten sind die CarSharing-Angebote im Vergleich zu 2017 erheblich gewachsen. In den 20 besten Städte des neuen Rankings wuchs die Zahl der CarSharing-Fahrzeuge seit 2017 um über 30 Prozent. Angesichts von mehreren hundert privaten Pkw pro 1.000 Einwohner in allen untersuchten Städten ist die Marktdurchdringung des CarSharing - mit maximal 3,2 Fahrzeugen pro 1.000 Einwohnern - jedoch weiterhin gering.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie unter:

https://carsharing.de/karlsruhe-ist-spitzenreiter-im-carsharing-staedteranking-2019

 

 

 

 


Übersicht

CarSharing Ranking - Tübingen wieder vorne mit dabei!

Im CarSharing-Städteranking werden alle deutschen Städte mit mindestens 50.000 Einwohnern betrachtet, in denen es derzeit ein CarSharing-Angebot gibt....

Weiterlesen

Bürgerauto in Hirschau mit teilAuto

Bürgerauto in Hirschau startet im Februar

Bürgerinnen und Bürger in Hirschau, die nicht mehr gut zu Fuß sind, können ab Februar das Bürgerauto...

Weiterlesen