Warum Carsharing

Sie fahren weniger als ca. 7.500 km mit dem Auto?

Sie brauchen ein Auto nicht für Ihre täglichen Wege - zum Beispiel zur Arbeit?

Sie wollen auch Bus, Bahn und vielleicht ein Fahrrad nutzen oder tun es bereits?

Sie haben keine Lust auf Werkstattbesuche und hohe Fixkosten?

Dann sollten Sie prüfen, ob Carsharing für Sie eine sinnvolle Alternative zum eigenen Auto oder als Ersatz
des Zweitwagens ist. 

Wußten Sie, dass ein Privatfahrzeug im Schnitt pro Tag 23 Stunden ungenutzt steht. Kosten verursacht es jedoch
trotzdem. Ein Auto nur zu bezahlen, wenn man es wirklich braucht, rechnet sich häufiger, als man denkt. 

Viele Wege in der Stadt lassen sich zu Fuß, mit dem Rad oder Bus schneller und besser erledigen.
Als Carsharing-TeilnehmerIn haben Sie für alle Fälle das passende Auto, in Tübingen Reutlingen, der
Region und in vielen anderen Städten in Deutschland.
So in allen Stadtmobil-Städten, wie beispielsweise in Stuttgart, Freiburg, Karlsruhe oder Berlin. Informieren
Sie sich unter www.carsharing.de.

naldo